Gesundheit und Wellness

Gesundheit und Whirlpools

9 Mar, 2016

Wir Menschen wissen instinktiv, was uns gut tut. Bei einem Whirlpool treffen drei essentielle Faktoren aufeinander, die für die Entspannung unseres Körpers von hoher Relevanz sind.

Faktor 1: Wasser – Wasser hat die angenehme Eigenschaft, dass es uns das Gefühl von Schwerelosigkeit verleiht und somit aktiv zu Entspannung sämtlicher Körperteile beiträgt.

Faktor 2: Wärme – Bei einer verspannten Muskulatur entstehen oft Schmerzen. Oder umgekehrt: Schmerzen rufen eine verspannte Muskulatur hervor. Wärme wird eingesetzt, um tief in das Gewebe einzudringen und die Muskulatur gut zu durchbluten und dadurch zu entspannen.

Faktor3: Der Strahl -  Der Strahl fungiert als eine Massage. Druck wird auf den Körper gespült und sorgt für eine Lockerung der Muskulatur, ähnlich wie bei einer normalen Massage.

Fazit: Genauer Betrachtet sorgt ein Whirlpool also für eine komplette Entspannung des Körpers. Dabei wird der Körper massiert und gewärmt, was auch letzten Endes zu einer Regeneration der seelischen Verfassung führt . 

Gesundheit Therapie Wellness Whirlpool