NEU EINGETROFFEN - Unsere neusten Produkte!

 

 

TOP ANGEBOTE - Unsere Bestseller!

 


 

Whirlpools

Whirlpools waren bis vor wenigen Jahren noch absolute Luxusartikel. Sie waren Symbol für finanziellen Wohlstand und sind nach wie vor ein begehrter Wellnessartikel. Damit auch Ihnen dieser Luxus nicht vorenthalten bleibt finden Sie bei uns preiswerte Whirlpools, die im Design und in der Funktionalität absolut überzeugen und Ihr Badezimmer um ein vielfaches aufwerten. Überzeugen Sie sich von unserem Sortiment und holen auch Sie sich ein Stück Entspannung und Luxus in Ihr Zuhause.

Jetzt einfach Whirlpools entdecken
 

 

Duschsysteme

Duschsysteme können sehr viele verschiedene Produkte beinhalten, welche sich im Bereich Design, Größe und Funktionalität weit unterscheiden. Vor Jahren galt die Dusche noch als platzraubender Bereich, welcher lediglich zur Körperpflege diente. Heute sind Duschen und Duschsysteme jedoch viel mehr. Heute werden sie neben der täglichen Pflege des körperlichen Wohlbefindens auch als Wellness-Oase verwendet und sind ein wahrer Segen für Körper und Geist. Warum also noch weiter auf diesen Luxus verzichten?

Hier unsere Duschen entdecken
 
 

Saunen

Egal ob finnisch klassisch oder als Infrarotkabine. Beide haben Ihre speziellen Besonderheiten mit denen Sie Ihrer Gesundheit helfen. Infrarotkabinen wirken bevorzugt auf die Muskulatur und erzeugen eine innere Wärme welche die Muskulatur lockert und schneller regenerieren lässt. Zudem ist Ihre Anwendung schonender und wird von älteren Leuten daher sehr geschätzt. Die finnische Sauna Hilft Ihnen besonders dabei Ihr Immunsystem zu stärken. Gerade in der kalten Jahreszeit hilft regelmäßiges Saunieren bei der Bekämpfung und Prävention von Erkältungen und Infektionskrankheiten. Es war nie einfacher Gesundheit und Wellness miteinander zu kombinieren.

Finnische Saunen & Infrarotkabinen
 

 

 

Duschpaneele

Das Duschpaneel ist die ideale Alternative, wenn man etwas schlichtes aber doch elegantes und einfaches für sein Badezimmer möchte. Sie zeichnen sich durch einen geringeren Preis und eine sehr einfache Montage aus. Es gibt Sie mittlerweile in vielen verschiedenen Variationen und sind zudem auch sehr sparsam im Platz. Unser Paneel-Sortiment beinhaltet Paneele aus Glas, Aluminium und Edelstahl. Es gibt sie mit Wasserfall, Thermostat, Massagedüsen und viel mehr. Holen Sie sich den Hingucker für Ihr Bad.

Duschpaneele aus Glas, Aluminium oder Edelstahl
 
 

TroniTechnik Blog- Die neusten Beiträge

Herbstideen fürs Bad

Wenn sich die Blätter an den Bäumen braun färben, die Tage früh dunkel werden und die Jacke beim Spazierengehen nicht mehr weg zu denken ist, ja genau … ja dann ist es Herbst. Quasi der kleine Bruder des bösen Winters, der uns daran erinnert wie schön der Sommer war und was uns die kommenden Monate erwartet.

Gerade wenn es die Tage wieder kürzer und kälter werden ist es wichtig einen Rückzugsort zu haben um Energie zu tanken.  Im Folgenden haben wir euch daher ein paar Ideen zusammengestellt, um euer Bad zu einem dieser Rückzugsorte zu machen, der den Winterdepressionen vorbeugt.

Hierfür bieten sich besonders kleine Holzteller an, auf denen man kleine Dinge von draußen, wie zum Beispiel Blätter oder Kastanien, verteilt.

Gerne gesehen sind auch Zimtstangen oder getrocknete orangenscheiben. Sie haben nicht nur die entsprechenden Farben, sie sorgen gleichzeitig auch für einen angenehmen und natürlichen Duft im Raum.

Um dem Raum selbst mehr Stimmung zu verleihen, achten Sie darauf möglichst viele natürliche Farben zu verwenden. Nehmen Sie statt weiße oder blaue Handtücher nach Möglichkeit lieber welche in Braun oder Beige. Das gleiche gilt natürlich auch für Läufer und Vorleger.

Schauen Sie auf ein angenehmeres Licht in ihrem Badezimmer. Auch hier gibt es wieder viele Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung. Einige schören auf Kerzen im Badezimmer. Es gibt Sie in verschiedenen Farben und Düften und man kann Sie mit den Deko-Elementen von Draußen kombinieren.  Des Weiteren schaffen Sie ein natürliches Licht welches auf uns Menschen besonders beruhigend und entspannend wirkt.

Eine andere Möglichkeit wäre mehrere kleinere lichter zu verwenden statt eine Große Lichtquelle. Verteilen Sie das Licht punktuell im Raum angepasst an Ihre Deko. So schaffen Sie noch einmal ein komplett neues Raumgefühl.

Wir hoffen, dass dieser kurze Beitrag eure Kreativität wecken konnte und ihr vielleicht auch schon ein paar Ideen habt. Seien Sie kreativ! Gehen Sie vor die Tür und sammeln Sie ruhig alles was Sie finden können und geben Sie Ihrem Bad die Chance ein erholsamer Rückzugsort für die Kalte Jahreszeit zu werden.

08.11.2016 15:25 von Nico Jütte
Minimal - Weniger ist mehr

Ein neuer Lifestyle ist im Vormarsch – Der Minimalismus. Dabei versucht man mit so wenigen Gegenständen wie nur möglich auszukommen. Alles was nicht benötigt wird, wird gnadenlos aussortiert und entsorgt und Neuanschaffungen werden mehrmals auf Ihre Notwendigkeit hinterfragt. So soll es Leute geben, die mit weniger als 100 Gegenstände in ihrer Wohnung auskommen.

Die Vorteile dieses ungewöhnlichen Lifestyles liegen auf der Hand:

Die Liste könnte noch weitere Hundert Zeilen fortgesetzt werden. Für alle, die bereits minimalistisch Leben, oder es vorhaben, haben wir hier ein paar Tipps raus gesucht, wie man den entsprechenden Minimalismus ins Badezimmer bekommt.

  1. Reduzieren:

Verzichte auf unnötige Kosmetik und überflüssige Körperlutionen. Stell dir selbst die Frage, ob du es wirklich benötigst. Brauchst du 3 verschiedene Haarbürsten? Oder reicht vielleicht auch eine?

  1. Herkömmliche Kosmetik meiden

Greife vermehrt auf natürlich Kosmetik zurück. Diese isst zwar am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Anteil an Plastikmüll wird sich deutlich verringern.

  1. Öle

Öle sind natürliche Alleskönner. Sie können in Glasflaschen gefüllt werden und sehen dabei auch noch schick aus.

  1. Mehr in 1

Kaufe Produkte, in denen du mehrere Funktionen oder Wirkungen in einem hast. So Sparst du nicht nur Platz im Regal, sondern auch im Geldbeutel.

Dies alles wird noch genauer ausgeführt in dem Blog Blattgruen.me

Hier geht es zum Artikel der Autorin

25.08.2016 12:04 von Nico Jütte
Nach oben