Es kommt immer wieder vor, dass Kunden uns Fragen „Was ist Ozon-Desinfektion?“ und „Wie funktioniert das?“. Deshalb möchten wir Ihnen mit diesem Beitrag einmal erklären um was es dabei genau geht. Dazu beantworten wir einfach mal die häufigsten Fragen.

Warum braucht man eine Ozon-Desinfektion in einem Whirlpool?

Bei einem Whirlpool bleibt zwangsläufig in den Leitungen und Düsen etwas Restwasser zurück. Wenn der Whirlpool länger nicht mehr genutzt wird, kann es passieren, dass das dort liegende Wasser nicht richtig verdunstet und dort verweilt. Wenn dies der Fall ist können sich unter Umständen Krankheitserreger in diesem Wasser bilden, welche schlecht für die Gesundheit sind. Die Ozon-Desinfektion verhindert die Bildung dieser Erreger.

Wie funktioniert die Ozon-Desinfektion?

Das Gas des Ozon ist ein Sauerstoffteilchen mit 3 Atomen anstatt, wie sonst üblich, 2 Atomen. Kommt es dazu, dass Ozon mit feuchten Gegenständen in Berührung kommt, so überträgt es sein drittes Atom auf diese. Dies führt dazu, dass Krankheitserreger oxidieren.

Ist Ozon schädlich?

Nein. Ozon ist eine „saubere“ und natürliche „Chemikalie“ das einzige Abfallprodukt von Ozon ist reiner Sauerstoff also absolut ungefährlich.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Beitrag die Funktionsweise der Ozon-Desinfektion veranschaulichen konnte.
Dennoch ersetzt die Ozon-Desinfektion nicht die regemäßige Pflege Ihres Pools.

21.04.2016 16:27 von Behcet Salgin

Whirlpool Paros Tronitechnik

Unser neues Modell Paros ist da! Der Whirlpool Paros ist der kleine Bruder unserer beliebten Komplettdusche „Chios“. Diese Whirlpoolbadewanne beschränkt sich in seiner Ausstattung auf das Wesentliche und ist somit in der Preis-Leistung fast unschlagbar.

„Paros“ resultiert aus dem Wunsch vieler Kunden, welche sich lediglich eine Badewanne mit Whirlpool-Funktion wünschen und den ganzen anderen „Schnick Schnack“ nicht wollen.

Was ist im Paros enthalten?

-          4 große Whirlpooljets

-          + 4 extra flache Rückendüsen

-          Luftmischregler (Mischt den Whirlpooldüsen Luft zu für einen kräftigeren Strahl)

-          Anti-Rutsch Struktur

-          große Sitzfläche

-          Handbrause

-          2 Kissen

Paros gibt es in folgenden Größen:

-135cm x 135cm

-150cm x 150cm.

21.04.2016 11:46 von Behcet Salgin

Whirlpools zählen ohne Zweifel zu den wohl beliebtesten Wellnessartikeln für das Badezimmer. Und das zu Recht! Angenehm warmes Wasser sprudelt auf die blanke Haut und in der Luft liegt ein lieblicher Duft. Klingt doch fantastisch, oder?  Es wird also der Großteil unserer Sinne stimuliert. So werden Whirlpools auch im Bereich der therapeutischen Behandlungsmehtoden eingesetzt, da Sie dort oft schnell gesundheitlich positive Resultate liefern. Wenn allein schon der Gedanke uns ein wohliges Gefühl beschwert, so ist die Frage berechtigt: Woran liegt das?

Wir Menschen wissen instinktiv, was uns gut tut. Bei einem Whirlpool treffen drei essentielle Faktoren aufeinander, die für die Entspannung unseres Körpers von hoher Relevanz sind.

Faktor 1: Wasser – Wasser hat die angenehme Eigenschaft, dass es uns das Gefühl von Schwerelosigkeit verleiht und somit aktiv zu Entspannung sämtlicher Körperteile beiträgt.

Faktor 2: Wärme – Bei einer verspannten Muskulatur entstehen oft Schmerzen. Oder umgekehrt: Schmerzen rufen eine verspannte Muskulatur hervor. Wärme wird eingesetzt, um tief in das Gewebe einzudringen und die Muskulatur gut zu durchbluten und dadurch zu entspannen.

Faktor3: Der Strahl -  Der Strahl fungiert als eine Massage. Druck wird auf den Körper gespült und sorgt für eine Lockerung der Muskulatur, ähnlich wie bei einer normalen Massage.

Fazit: Genauer Betrachtet sorgt ein Whirlpool also für eine komplette Entspannung des Körpers. Dabei wird der Körper massiert und gewärmt, was auch letzten Endes zu einer Regeneration der seelischen Verfassung führt . 

09.03.2016 14:22 von Behcet Salgin
letzte Seite
Up