LIMNOS-Serie

Filter

Wenn die Dusche zur Wellnessoase wird!

Erleben Sie unser großflächiges Angebot an Duschen mit vielen Extras! Unsere Duschsysteme bieten mehr als einfache Duschkabinen. Wir bieten Ihnen Duschenkabinen in Kombination mit Whirlpool und Dampfsauna. Alle Whirlpools verfügen über LED-Beleuchtung, Touchbedienung, Massage und Radio. Duschen mit Dampffunktion sind die ideale Kombination aus Dusche und Sauna. Und wem das immer noch nicht genug ist, für den bieten wir Dusche + Sauna + Whirlpool an! Damit haben Sie eine absolute Wellnessoase in Ihrem Badezimmer und das zu einem unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis! Entdecken Sie auch unsere Whirlpools oder unsere Regenduschen für ein tropisches Duscherlebnis!

Umweltfreundliche Körperpflege

Wichtigstes Kriterium beim Kauf einer Duschkabine: die Bad-Größe! Wenn nur sehr wenig Fläche zur Verfügung steht, eignen sich u.a. Modelle mit einem Eckeinstieg besonders gut. Pluspunkt: installierte Toiletten- oder Waschbecken stören so überhaupt nicht beim Ein- oder Ausstieg aus der Dusche. Wenn das Bad etwas mehr Platz bietet, eignen sich hervorragend Tür- und Seitenwand-Kombinationen: damit es um die Dusche herum trotzdem nicht zu eng wird, sind hier Einstiegstypen z.B. mit Schiebe- oder Falttüren zu empfehlen. Ganz anders ist das, wenn ein Bad viel Platz zum Einrichten bietet: hier ist eigentlich alles machbar – sehr wirkungsvoll sind Drehtüren mit Diagonaleinstieg oder auch schicke Rundduschen mit großen Türflügeln. Übrigens: Duschkabinen können auch in das Badewannenelement integriert werden. Auch hier gibt es viele unterschiedliche Lösungen, die vor allem eines garantieren: Duschspaß!

Sicherheit & Pflege einer Duschkabine

Auch bei den Duschkabinen ist auf Sicherheit und Pflegeleichtigkeit zu achten! Es gibt sie mit (Einscheiben-)Sicherheitsglas. Die Schlag- und Stoßfestigkeit des Materials ist hier ein großer Vorteil. Wenn diese einmal zu Bruch gehen sollten, zerfällt die Scheibe in kleine, stumpfkantige Stücke. Die Verletzungsgefahr liegt quasi bei Null. Preiswerter sind Duschkabinen aus Kunststoff. Auch diese sind robust und strapazierfähig: der Pflegeaufwand ist etwas höher, da sich oftmals Kalk- oder Wasserablagerungen leichter festsetzen können. Weiterhin dürfen Kunststoff-Duschkabinen nicht mit jedem (scharfen) Reiniger behandelt werden. Absoluter Luxus sind Duschkabinen mit integriertem Dampfbad. Und da ist es auch kein Wunder, dass Dampfbäder auch schon zu Zeiten des Römischen Kaiserreiches sehr beliebt waren. Sie zeichnen sich durch ihre feuchte Wärme aus (mit 100 % Luftfeuchtigkeit) und den angenehmen Temperaturen (ca. 45 Grad). Angespannte Nerven „entkrampfen“ sich sehr schnell und für die Muskeln bedeutet die feuchte Wärme ebenfalls Entspannung pur!